Telefon 09721 6031897421 Schweinfurt, Wilhelmstrasse 18 .::. 97447 Gerolzhofen Dr.-Georg-Schäfer-Straße 5

News

News

Wir dürfen wieder, aber mit Auflagen!!!

Dein Unterricht findet ab Montag, den 8. Mai wieder zu deinen gewohnten Zeiten und Tagen statt.

ACHTUNG FÜR SCHWEINFURT! Kickboxtraining für Kinder muss von Montag auf Mittwoch von 18.00 – 19.00 Uhr verlegt werden!!!!!

Um einen für alle sicheren Unterricht gewährleisten zu können, müssen wir für die nächste Zeit einige Anpassungen vornehmen, denn wir unterliegen hohen Auflagen und bitten Euch diese mit uns gemeinsam umzusetzen. Unsere Unterrichtsplanung ist schon immer auf einen Sicherheitsabstand von 1,5 – 2,0m ausgelegt. Trotzdem müssen wir etwas am Ablauf ändern und bitten euch folgende Regeln zu beachten:

  1. Bitte kommt alle bereits umgezogen zum Training. Bitte keine Taschen/Jacken etc. mitbringen (da Umkleiden & Duschen geschlossen sind).
  2. Erscheinen max. 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn ist gewünscht, um Ansammlung vor der Schule zu vermeiden. Einlass durch die Lehrer durch den Haupteingang. Der Ausgang befindet sich dann rechts am Gebäude.
  3. Beim Betreten der Schule ist auf den Sicherheitsabstand von 1,50 Meter zu achten. Eltern haften für ihre Kinder.
  4. Vor Beginn des Trainings sind die Hände zu desinfizieren. Spender stehen im Eingangsbereich.
  5. Mundschutz (Maske) ist keine Pflicht, kann aber getragen werden.
  6. Zuschauen, bzw. betreten des Regulären Dojos ist derzeit für Eltern nicht gestattet.
  7. Die Parkfläche unserer Schule bleibt geschlossen, da diese von Fall zu Fall für Training benutzt wird.
  8. Fühlt ihr euch nicht fit, bleibt bitte dem Training fern. Jedes Mitglied was am Training teilnimmt, muss dokumentiert werden. Diese Listen sind 4 Wochen aufzuheben.
  9. Wir behalten uns bei schönem Wetter vor, dass Training auch teilweise im Freien abzuhalten (Turnschuhe) mitbringen.
  10. KEIN Sparringstraining – kein körperlicher Kontakt.

WIR FREUEN UNS AUF DICH !!!!

Kampfsportschule Müller – Schweinfurt – Gerolzhofen

 

 

In eigener Sache, wir möchten uns hier und heute bei jedem von euch herzlich bedanken, dass ihr alle – und wirklich alle – uns nicht im Stich lasst. Das ist in diesen momentanen Zeiten keine Selbstverständlichkeit und dies ist uns als Lehrern und Schule bewusst. Wir sehen das als Anlass und Herausforderung zukünftig noch mehr für euch und die Kinder zu geben. Ihr habt uns gezeigt und gelebt was es heißt: WIR SIND WOLFPACK Sollte der eine oder andere Sorgen haben so schreckt nicht davor zurück, uns zu kontaktieren, mit uns ein Gespräch zu suchen. Denk an unser Motto – war bisher mehr oder weniger für die Kinder – gilt aber für jeden von euch GEHT NICHT – WOHNT IN DER WILLNICHTSTRASSE Dies was uns sehr wichtig euch allen einmal zu sagen DANKE




Corona …. Und wie geht es weiter. Soeben habe ich gelesen, dass die USA als erstes von so ziemlich allen, die Studios wiedereröffnet. Muss nicht unbedingt als erstes geschehen, aber wir alle wissen Es stärkt den Körper – Hält fit – Man fühlt sich einfach besser Wie geht es bei uns weiter, dass sind Fragen die mir Eltern, die uns anrufen und fragen wie es uns geht, dann als zweites stellen. Dazu kurz eine Erklärung

  • Wir gehen davon aus, dass es im Laufe des Mai sein wird, momentan kommen halt erst mal die Geschäfte und Friseure! dran, letztere damit unsere Mütter wie immer wieder schön aussehen.

Sobald es losgeht, greift unser Hygieneplan! Wir haben in Schweinfurt den Vorteil von 4 Flächen! Einen zentralen Eingang und einen separaten Ausgang, d.h. wir können 4 Gruppen zu gleicher Zeit trainieren. Anfangs wird es nur „Techniktraining“ geben, hier können wir den Abstand am besten und leichtesten kontrollieren. Ob wir mit Gesichtsschutz trainieren, dazu werden wir euch separat noch einmal befragen. (Kann ja jeder bunt anmalen)! Gerolzhofen, hier haben wir zwar nicht die Fläche wie in Schweinfurt, jedoch können wir die Flächen abteilen, was den Vorteil hat, auch hier mit zwei Gruppen zu trainieren. Auch hier haben wir einen zentralen Eingang und einen separaten Ausgang. Hygieneplan: Hoffe den muss ich hier nicht in allen Einzelheiten erklären. ABER er wird Schutz für die Sportler und Lehrer ausreichend bieten. Bisher ausgefallene Zeiten: Diese werden 1:1 nachgeholt, nicht in den ersten 4 – 6 Wochen, sondern bis Ende des Jahres. Wie ihr wisst, hätten wir die Möglichkeit, dass Dojo bis zu 4 Wochen zu schließen. 2020 wird es keinerlei Schließungen auch nicht während den Ferien geben. Die von euch gezahlten Beiträge gehen NICHT verloren! Falls jemand momentan Probleme mit dem Geld hat, Auskünfte benötigt, scheut euch nicht uns anzurufen, aber bitte rechtzeitig, damit ersparen wir zusätzliche Kosten für nicht eingelöste Lastschriften. Noch einmal meine Telefonnummer: 0171 – 5 22 81 87 Last but not least!! Unsere Lehrer waren bisher viele Tage damit beschäftigt (und das ist absolut kein Witz) Überlegungen anzustellen, was wir für Überraschungen für unsere Kinder, Erwachsen und deren Eltern nach Corona anbieten können. Ich möchte jetzt bitte nicht nach vorne preschen, aber wenn ich mich kennt, könnt ihr mir glauben da kommt einiges zusammen. Zum Schluss möchte ich mich auch im Namen aller Lehrer für eure Loyalität bedanken, bedanken dafür, dass ihr zu uns steht, dass ihr uns auch finanziell dann nicht im Stich last, wenn es einmal eng wird. WIR werden das keinem von euch vergessen, WIR stehen in eurer Schuld. DANKE Schorsch und das gesamte Lehrerteam.